Hallo...

...und herzlich Willkommen bei PorzPlant! dem Beteiligungsprojekt für eine nachhaltige Quartiersentwicklung im Porzer Süden (Wahn-West).

Illustration von Porz. Zu sehen ist eine Familie, von jung bis alt, wie sie Porz grüner macht.
Gemeinsam gestalten - sozial und ökologisch

Unser Porz von Morgen

In den nächsten Monaten finden Sie bei PorzPlant! den Raum für Ihre Ideen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir in Gesprächen, Workshops und Diskussion eine Vision für nachhaltiges Leben und Wohnen in Porz entwickeln und erste Maßnahmen erproben.
Am Ende des Prozesses soll ein verbindlicher Kriterienkatalog für mögliche Entwicklungen in Wahn-West, inkl. Infrastrukturthemen für den Porzer Süden, entstehen. Dabei stehen die Deutsche Bundesstiftung Umwelt, das Wuppertal Institut und die Technische Hochschule Köln als Förderer bzw. kompetente Partner an unserer Seite.
Weiter unten auf dieser Seite finden Sie auch einen digitalen Projektraum, in dem Sie jederzeit Ihre Vorschläge und Ideen einbringen und mit anderen diskutieren können.

Illustration von zwei Personen die Ideen austauschen und gemeinsam einen Pflanzensetzling austauschen
Beteiligungsplattform

der Projektraum

Hier können Sie Vorschläge machen, Ideen einbringen oder an Umfragen teilnehmen

Der Zeitplan

Das ist geplant


Die Beteiligungsformate bestehen aus drei Themenblöcken:
1. Der Verkehr und seine Notwendigkeiten
2. Die Menschen und ihre Bedürfnisse
3. Die Natur und ihre Anforderungen

Die Themenkomplexe werden von "Konfestivals" (Innen Konferenz, außen Fest) umrahmt. Diese verbinden theoretisches Wissen mit praktischen Erfahrungen, informieren über die neuesten Erkenntnisse, zu berücksichtigende (städtische) Konzepte und sollen all dies im Rahmen eines Markt der Möglichkeiten erfahrbar machen. Daher freuen wir uns immer über Anregungen und Ideen für Beteiligungsformate: Sie möchten eine Radtour oder einen Workshop zu Urban Gardening organisieren? Dann melden Sie sich bei uns und wir unterstützen dabei!

05.09.2023, 18 Uhr
Eltzhof Porz-Wahn

Kick-Off PorzPlant!
Wir stellen Ihnen das Projekt und die handelnden Personen vor und freuen uns auf einen ersten Austausch.

12.09. - 22.01.2024
Der Verkehr und seine Notwendigkeiten

Es geht um Straßen, um Fahrradwege, um Verbindungen für Fußgänger*innen ebenso wie um die Erreichbarkeit innerhalb des Gebietes, der Innenstadt, aber auch der Nachbarkommunen. Es geht ebenso um Car Sharing, um Lieferverkehre und um den ruhenden Verkehr, kurz gesagt: um alles, was Sie bewegt und wie Sie sich bewegen wollen.

Aufgrund des hohen Interesses und der Komplexität des Themas wurde der Zeitraum bis zum 22.1.2024 verlängert.

30.01. -09.04.2024
Die Menschen und ihre Bedürfnisse

Es geht um Themen wie Wohnen und Infrastruktur, Bildung oder Gesundheitsversorgung. Aber auch darum wie das kulturelle und soziale Angebot für die unterschiedlichen Zielgruppen aussieht und ob es ausreichend Begegnungsorte für die Menschen gibt.

Bitte beachten Sie den neuen Zeitraum, der sich aus der Verlängerung des Verkehrsthemas ergibt.

23.04. - 02.07.2024
Die Natur und ihre anforderungen

Es geht um das Klima, Arten- und Naturschutz oder den Einsatz alternativer Energien ebenso wie um Wasser-und Landwirtschaft und die Frage wie man eine resiliente Nachbarschaft gestalten kann.

17.09.2024
Abschlusspräsentation

MACHEN SIE MIT!

Veranstaltungen

Alle Infos zu den Veranstaltungen

09

Apr

2024

Abschluss-Konfestival "Die Menschen und ihre Bedürfnisse"

Welche Bedürfnisse haben die Porzerinnen und Porzer. Wie können wir gemeinsam die soziale Infrastruktur im Porzer Süden gestalten und wie geht es jetzt weiter? Wir stellen die Ergebnissegemeinsam mit unseren Partnern vor und möchten diese mit Ihnen diskutieren.
mehr lesen

23

Apr

2024

Auftakt-Konfestival "Die Natur und ihre Anforderungen"

Es geht um das Klima, ebenso wie um Naturschutz und naturnahe Landwirtschaft. Gestalte gemeinsam mit uns eine resiliente Nachbarschaft.
mehr lesen

02

Jul

2024

Abschluss-Konfestival "Die Natur und Ihre Anforderungen"

Was bedeutet nachhaltige Quartiersentwicklung und wie sieht ein umweltfreundliches und klimaresilientes Veedel aus? Basierend auf den Erkenntnissen und Ihrer Beteiligung stellen wir die Erkenntnisse vor und freuen uns auf interessante Gespräche.
mehr lesen

17

Sep

2024

Abschlusspräsentation

Die Erkenntnisse des letzten Jahres wurden zusammengeführt und ausgewertet. Wir freuen uns darauf, Ihnen diese zu präsentieren.
mehr lesen

Vergangene Veranstaltungen

05

Sep

2023

Kick-Off Veranstaltung PorzPlant!

Es geht los! Bei der Kick-off Veranstaltung stellen wir das Projekt PorzPlant!, den Zeitablauf sowie unsere Partnerinnen und Partner vor. Des Weiteren möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen, diskutieren und zum Mitmachen werben.
mehr lesen

12

Sep

2023

Auftakt-Konfestival "Der Verkehr und seine Notwendigkeiten"

Ob Fahrrad, Auto, zu Fuß, ÖPNV oder auf anderem Wege. Lassen Sie uns den Verkehr von Morgen gemeinsam gestalten.
mehr lesen

20

Sep

2023

Porzer Klimawoche - Klimagerechter Verkehr

Aktionsstand zum Mitmachen
mehr lesen

31

Oct

2023

Begehung der potentiellen Entwicklungsfläche

mehr lesen

18

Nov

2023

Fahrradtour

Gemeinsame Radtour zur Erkundung der Situation des Radverkehrs
mehr lesen

Blog

November 27, 2023

Gemeinsame Fahrradtour

Am Samstag, den 18.11.23 haben wir uns mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern getroffen, um gemeinsam einen Teil des Porzer Südens abzufahren. Das Ziel war, Vorschläge und Anregungen zur Verbesserung des Radverkehrs zu sammeln, zu hören und zu diskutieren.
November 24, 2023

Begehung der potentiellen Entwicklungsfläche - Notizen der Gesprächspunkte

Bei einer gemeinsamen Begehung der potentiellen Entwicklungsfläche haben wir die Fragen der Bürgerinnen und Bürger aufgenommen. Diese werden von uns gesammelt, archiviert und finden sich im weiteren Arbeitsprozess des Themas "Der Verkehr und seine Notwendigkeiten" wieder.
Illustration von zwei Personen die eine Idee miteinander teilen.
Entwicklung

Warum gibt es das Projekt?

Im grünen Kölner Süden gelegen bietet Porz zwischen Rhein und den weitläufigen Feldern eine hohe Lebensqualität. Mit der zunehmenden Verdichtung der Stadt rücken auch die weiter vom Zentrum entfernt liegenden Teile Kölns in den Fokus. In den vergangenen Jahrzehnten wurden viele Ideen entwickelt doch nicht immer allesumgesetzt. Wichtige Themen für Porz sind u.a. Verkehr und Infrastruktur, aber auch bezahlbarer Wohnraum und der Schutz der Natur. Mit der neuen Mitte Porz nimmt die Entwicklung Fahrt auf, aber es muss mehr passieren. Die Entwicklungsgesellschaft Porz Süd GmbH möchte gemeinsam mit einem Grundstückseigner und weiteren Partnern eine nachhaltige Quartiersentwicklung in Wahn-West starten. Dabei ist klar: Eine moderne Stadtentwicklung kann und darf den Blickwinkel der Bewohner*innen nicht außer Acht lassen. Und genau darum geht es bei Porz Plant! Das Beteiligungsverfahren baut explizit darauf, die Stimmen aus der Bevölkerung aufzunehmen und die Ideen und Vorschläge dazu zu sammeln. Legen wir los. Wir freuen uns auf Sie.

Entwicklung Porz Süd GmbH

Das Unternehmen dahinter

Die Entwicklung Porz Süd GmbH (EPS) ist eine Beratungsgesellschaft für Stadtentwicklung, die zusammen mit einem wesentlichen Grundstückseigner und mit potenziellen Entwicklern dieses Projekt initiiert hat und durchführt.

EPS Logo
Einblick in ein Planungsprojekt
Ein abstrakter Siedlungsplan
EPS Logo
Einblick in ein Planungsprojekt
Ein abstrakter Siedlungsplan
Ein papierknäuel liegt auf einer Glühbirne die auf Papier gemalt wurde.
Luftaufnahme einer Kleinstadt
Luftaufnahme von Grünflächen, durchzogen von einer Straße.
Ein papierknäuel liegt auf einer Glühbirne die auf Papier gemalt wurde.
Luftaufnahme einer Kleinstadt
Luftaufnahme von Grünflächen, durchzogen von einer Straße.
Wer steckt dahinter?

Unser Team

Angelika Ingendaay
Projektbegleitung

Angelika Ingendaay
Projektbegleitung

CAT Bosshammer
Projektbegleitung, Kuration

Gabriele Schulze
Organisation und Controlling

Redaktion

Sebastian Samans
Projektleitung

Gordana Ciceli
Projektbegleitung

Immer auf dem laufenden bleiben

abonniere unseren Newsletter !

Wir haben Ihnen soeben eine Bestätigungsmail geschickt.
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Illustration einer Mannes, der hinter einem Smartphone hervorkommt. Auf dem Smartphone ist ein Newsletter zu sehen.

+49 221 67025566

rufen Sie uns an

info@porz-plant.de

schreiben Sie uns eine Mail